Skip to content
Vivovenetia


vivovenetia

Sehenswürdigkeiten in Treviso


-----

Treviso, auch "der Garten von Venedig" genannt, ist eine ruhige und raffinierte Stadt, die zu jeder Jahreszeit einen idealen Ort für einen Ausflug darstellt. Die Hauptsehenswürdigkeiten sind die Piazza dei Signori und die elegante Loggia dei Cavalieri, der Weg der Restera entlang des Flusses Sile, aber auch das Castello di Roncade, die Weinkeller und alle Weinberge, die entlang der Umgebung sprießen.

Aber was kann man in Treviso machen? Treviso ist eine Stadt, die man durch die historischen Gebäude leben sollte, bei Essen und Weintouren und beim Verkosten von Treviso-Weinen genossen werden kann und mit Kursen in Skulptur und Kunst illustriert wird.

Zwischen Conegliano und Valdobbiadene befindet sich die "Prosecco-Region", in der der Prosecco hergestellt wird, ein für diesen Ort typischer strohfarbener Nektar. Wenn Sie sich in der "Marca Trevigiana" (Gebiet, das sich rund um die Stadt Treviso erstreckt) befinden, empfehlen wir Ihnen ein zwischenstopp in Asolo, das dafür berühmt ist, dass es von Eleonora Duse und Caterina Corner, der Königin von Zypern, ausgewählt wurde.

Der Ort liegt zwischen den grünen Hügeln und um die Wunder der Landschaft zu bewundern, können Sie sich auch auf den Fahrradverleih von Vivovenetia verlassen, um alles entspannt betrachten zu können.

Treviso und seine Provinz bieten viele Überraschungen und sind ideal für diejenigen, die Natur, Kultur und Geschmack zwischen Harmonie und Schlichtheit mischen möchten.

Unsere Partner

-----
aitr
confartigianato
atvo