Skip to content
Vivovenetia

Venedig Urlaub: so wie Sie es sich immer gewünscht haben!

Venedig von oben

Venedig von oben

Eine kleine Führung für Ihren Venedig Urlaub: alles was Sie wissen sollten um keine der Venedig Sehenswürdigkeiten zu verpassen

Nun ist es endlich so weit, und Sie haben sich dieses mal für die Stadt der Serenissima für Ihren nächsten Urlaub entschieden…

Von dieser bezaubernden Stadt auf dem Wasser redet man so oft, und vielleicht haben Sie dadurch das gefühl das Sie das historische Zentrum schon etwas kennen. Aber sind Sie sicher dass Sie highlights in Venedig auch wirklich kennen?

Der Markusplatz mit seinem Dom, der Palazzo Ducale, die Seufzerbrücke und die Rialtobrücke, der Canal Grande, die Gallerie dell‘Accademia und die große Schule von San Rocco… diese sind alle Namen, die sich für uns alle ein wenig vertraut anhören: das Kino und die Literatur haben uns allen bereits einige Einblicke gezeigt. Dann gibt es ja nun auch die vor kurzer Zeit angekommene Soziale Netzwerke die uns mit wunderbaren Bildern jeden Tag faszinieren

Aber wie kann man all diese Informationen in Ordnung bringen und Venedig besuchen in dem man die Zeit am besten organisiert und nichts verpasst?

Das Ziel unserer kleinen Führung ist es, Ihnen in wenigen Minuten einen Überblick über die Stadt zu geben. In den folgenden Artikeln geben wir Ihnen eine gewisse Anzahl an nützlichen Adressen, aber ohne Ihnen dabei alles zu verraten, denn schließlich müßen Sie die Stadt auch selbst entdecken.

Venedig ist Venedig, sicherlich einzigartig, aber Sie wäre ohne das Festland auch nicht komplett. Venetien allgemein hat auch so viele wunderbare Orte die man auf jeden fall besuchen sollte: von den Bergen in den Dolomiten, dem Gardasee oder den Venedig Strand bis durch die historischen Städte… Es ist wirklich für jeden geschmack etwas dabei!

Wir sagen Ihnen in weiteren Artikeln was Sie in Venetien sehen können, um einen Tagesausflug wenige Schritte von Venedig entfernt zu machen, oder um einen zukünftigen Urlaub zu planen.

Bereit für die Reise?

 

Venedig: interessante Orte die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

Canal grande in Venedig

Canal grande in Venedig

Vielleicht haben Sie schon ein bisschen gegoogelt, um zu wissen, welche Sehenswürdigkeiten es hier gibt, damit Sie wärend Ihrem Venedig Urlaub nichts verpassen.

Es wird eine banale Liste großartiger Klassiker erscheinen, von denen wir auch beginnen müssen:

Der Canal Grande: der Fluss der die Historische Stadt überquert. Hier werden Sie viele Boote sehen, die die Waren in die Geschäfte, Restaurants und Bars bringen, und natürlich auch viele Gondeln.

Museum in Venedig: das Peggy Guggenheim Collection in Venedig, besser gesagt im Palazzo Venier dei Leoni, eine moderne Kunst Austellung die es in den größten Städten der Welt gibt. Das Casanova Museum dass dem Giacomo Girolamo Casanova gewidmet würde und viele interessante Geschichten über sein leben und Venedig erzählt. Das Jewisch Museum in Venice das sich der Jüdischen Gemeinde der Stadt widmet. Und natürlich sollten wir auch nicht vergessen das es außer den Museums auch viele Statuen in Venedig gibt, die uns die Geschichte der Stadt erzählen. Die Rialto Brücke in Venedig: eine der bekanntesten Brücken der Stadt. Sie geht über den Canal Grande mit einer länge von 48 Metern und einer breite von 22 Metern. Hier werden Sie viele Geschäfte finden, und natürlich ein super Ausblick haben.

Die Venedig Stadtteile: Venedig ist ein Labyrinth in dem es außer den „Sestrieri“ keine Nachbarn gibt. Die Stadt ist in 6 geteilt, und zwar:

  • Castello Venedig Dies ist das von den Venezianern bevorzugte Wohngebiet, das durch ein reichliches künstlerisches Leben gekennzeichnet ist
  • Venedig Canareggio Es ist auch ein sehr lebhafter Wohnbereich, in dem Sie viele Handwerksbetriebe finden können. Hier befindet sich auch das jüdische Ghetto;
  • Venedig Santa Croce Es ist ein bisschen wie das „Stadttor“, hier befinden sich Piazzale Roma (Bus Terminal), Tronchetto (Kreuzfahrt- und Autoterminal) und der Bahnhof Santa Lucia;
  • San Polo Venedig es ist das kleinste “sestriere” und stellt das Zentrum von der Stadt Venedig dar, hier befindet sich auch die berühmte Scuola grande di San Rocco;
  • Dorsoduro Dies ist das Universitätsgelände und umfasst auch die große Insel Giudecca, außerdem befindet sich hier das Palazzo Barbarigo, bekannt für die “Musica a palazzo” Oper.
  • San Marco Venedig ein politisches und kommerzielles Zentrum, dazu gehört auch die Insel San Giorgio. Genießen Sie von hieraus den spektakulärsten Panoramablick auf die Insel Venedig

Das Teatro la Fenice: das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig. Die vielen Palazzo in Venedig: die Stadt ist reich an “Palazzi” (der Italienische Name für Gebäude) die nach alten Traditionen gebaut wurden. Die Seufzerbrücke in Venedig: die Brücke die den Dogenpalast zu den Prigioni Nuove verbindet. Auf Italienisch heißt diese Brücke “Ponte dei sospiri”, denn Sie ermöglichte den Gefangenen auf dem Weg zum Gefängnis ein letztes mal mit einem Seufzen einen Blick in die Freiheit der Lagune zu werfen. Die vielen Venedig Kirchen: die Stadt ist reich an Kunst und Kultur, und hat außer den vielen Museum und Palazzi, natürlich auch viele Kirchen die Sie besichtigen können; sehr bekannt ist die Basilica di Santa Maria della salute.

 

Mestre: Venedig präsentiert Ihnen sein Festland

Mestre, das Innenland von Venedig. Urlaub geht auch hier!

Mestre, das Innenland von Venedig. Urlaub geht auch hier!

Wir setzen die Lektion der urbanen Geographie fort (dann widmen wir uns mehr „verspieltem“ Inhalt, versprochen).

Die Stadt Mestre, ist von Venedig nur von dem Langen “Ponte della libertà” getrennt.

Stellen Sie sich Mestre nicht nur als eine Schlafunterkunft vor: hier finden Sie eine große Fußgängerzone mit Geschäften, Bars, Restaurants und Pizzerien sowie einen Platz, dessen

Architektur eindeutig an den venezianischen Stil erinnert. Kurz gesagt, eine lebendige Stadt, die Ihnen viele Unterkunfst möglichkeiten anbietet, zu günstigeren Preisen als in Venedig. Es Gibt in Mestre Hotel, B & Bs, das A&O und Restaurants; diese sind hier wirklich für jeden Geldbeutel und Geschmack geeignet.

Mestre ist sehr gut mit Venedig verbunden: im Durchschnitt dauert die Fahrt nicht mehr als fünfzehn Minuten.

In Mestre kann man sich natürlich mit Autos bewegen! Und in Mestre parken ist auch billiger als in Venedig, Urlaub ist somit schnell etwas günstiger! Die Stadt ist gut mit den wichtigsten Autobahnen verbunden, also könnte es die ideale Lösung sein auch für diejenigen, die lieber mit dem Auto reisen, und Venetien erkunden möchten.

 

Die Lagune von Venedig: noch etwas das Sie in Venedig nicht verpassen sollten!

Wärend Ihrem Venedig Urlaub sollten Sie sich auch die Insel von San Francesco del Deserto ansehen

Wärend Ihrem Venedig Urlaub sollten Sie sich auch die Insel von San Francesco del Deserto ansehen

Wenn Sie mehr als einen Tag für Ihren Venedig Urlaub zur Verfügung haben, sollten Sie sich auf jeden fall vornehmen, die Lagune und die Inseln zu besichtigen, diese sind nähmlich reich an Venedig Sehenswürdigkeiten!

Die bekanntesten sind sicherlich die Inseln der nördlichen Lagune:

Murano, dessen Geschichte mit dem Murano Glass zusammenhängt;

Burano ist berühmt für seine bunten Häuser, die Kekse mit dem Namen „de ‚Buran“ und die nach tradition handgefertigte Spitze.

Torcello mit seinem spätantiken Charme.

Aufgrund der nähe dieser Inseln zu Venedig, ist es möglich sie mit einer organisierten Tour in einem halben Tag zu besichtigen. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie den Inseln ein ganzen Tag widmen und vielleicht bei einem einzigartigen Erlebnis teilnehmen, wie zB bei einer Murano Glass herstellung zu schauen, oder selber eine Perle aus Glas machen

Der Ruhm des Lido von Venedig hängt heute hauptsächlich mit den Filmfestspiele in Venedig zusammen, aber nur wenige Menschen wissen dass wenn wir “Normalos” über Lido sprechen, meinen wir dass wir zum Strand gehen: sauberes Wasser, heller Sand, eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

Eine Radtour im Lido ist außerdem auch ein empfehlenswertes Erlebnis!

Neben diesen ziemlich bekannten Inseln möchten wir zumindest auch Pellestrina, Sant’Erasmo, San. Francesco del Deserto, San Giorgio Maggiore und die Giudecca Insel Erwähnen … keine angst, darüber werden wir auch noch reden!

Der Markusplatz in Venedig

Die Piazza San Marco in Venedig ist der wichtigste und größte Platz (175 Meter lang, und 82 Meter breit) und ist der einzigste der in der Stadt Piazza genannt wird, alle anderen heißen Campo.

Der Platz ist von der fassade des Markusdom und dem Campanile di San Marco geprägt, und wie es sich gehört, finden wir hier auch die Statuen von dem Patron von Venedig: zwei große Säulen in Marmor und Granit. Auf einer finden wir den Löwe, Symbol der Stadt der den San Marco evangelista darstellt. Auf der anderen finden wir den Heiligen Beschützer Theodor Tiro.

Bei Venedig Reisen müßen Sie auf jeden fall die Basilica di San Marco besichtigen; der Markusdom eintritt kostet nur wenige Euro pro Person und ermöglicht Ihnen ein unfassbaren einblick in das Reichtum der Stadt. Die Kirche wurde im Jahre 828 erbaut, und hat in den Jahren viele veränderungen erhalten. Die größte Restaurierung erfolgte nach dem brand der im 926 die Kirche zerstörte. Was den Campanile di San Marco betrifft sollten Sie wissen dass man hier herauf gehen kann, und Venedig von oben betrachten kann.

Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dem Platz ist der Dogelpalast Venedig, darüber reden wir aber auch in zukünftigen Artikeln.

 

Venedig: Veranstaltungen an denen an einmal im Leben teilnehmen sollte.

Venedig. Urlaub mit viel Aktion und erlebnissen: hier die Regatta

Venedig. Urlaub mit viel Aktion und erlebnissen: hier die Regatta

Für einen Venedig Urlaub ist das ganze Jahr eine gute Zeit denn sie ist eine lebendige Stadt (auch wenn es immer weniger Einwohner gibt …)  

Die Stadt bietet temporäre Ausstellungen, aber auch Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem lokalen Folklore und Sport.

Natürlich ist der Karneval in Venedig das erste Ereignis, das jedem in den Sinn kommt (darüber werden wir später natürlich auch noch reden)!

Aber wir können es kaum erwarten Ihnen den einen kalender mit allen Veranstaltungen vorzustellen.

Zu den Traditionen gehören: Festa della Sensa, historische Regatta Venedig und vogalonga.

Wir weisen auch auf ein weiteres Ereignis hin, das sich auf die Geschichte Venedigs bezieht und von seinen Einwohnern sehr gelebt wird: Il Redentore

Die Veranstaltungen sind nicht nur mit alten Traditionen verbunden, sondern auch sehr kulturell reichhaltig.

Das Teatro la Fenice bekannt und besucht für klassische Musik und die Goldoni-Oper; Die Biennale Venedig für die Kunstausstellung, die von Jahr zu Jahr mit der internationale Architektur Ausstellung wechselt

Dieses Kapitel könnte niemals enden … die Venedig Veranstaltungen sind wirklich sehr viele … Es könnte zB passieren dass Sie während eines Spaziergang zwischen den Calli auf eine Eröffnung einer neuen Ausstellung gelangen (von der selbst wir noch nichts wissen) oder zu einer Fotoausstellung oder sogar ein Konzert eingeladen werden!

 

Karneval in Venedig: das haben Sie bestimmt schon so oft im Fernseher gesehn, warum nicht Live anschauen?

Sie könnten wärend Ihrem Venedig Urlaub ein Typisches Karnevals Kostüm tragen

Sie könnten wärend Ihrem Venedig Urlaub ein Typisches Karnevals Kostüm tragen

Das Venedig Karneval Programm ist reich an wichtigen und sehenswerten Events. Die 11 Feiertage beginnen mit dem Venedig Engelsflug: eine Dame „fliegt“ mit einem Prachtvollem Kostüm über den Markusplatz.

In dieser Zeit können Touristen aller Welt wärend Ihrem Venedig Urlaub , und natürlich auch Einwohner, am bestem die schönsten Masken tragen. Harlekin, Colombina, Brighella und Pulcinella sind nur wenige Namen der Berümtesten Verkleidungen für ein Karneval in Venedig mit Kostüme.

Wenn wir von der Karneval Venedig Geschichte reden sollten müßten wir bis in das 12. Jahrhundert zurück gehen. Die Masken wurden aber erst in dem 13. Jahrhundert zum ersten mal erwähnt und dank Giacomo Casanova erreichte das Karneval in Venedig in dem 18. Jahrhundert seine volle Pracht.

 

Unsere Idee von Venedig Tourismus: erleben Sie Venedig und Venetien als Hauptdarsteller

Dies ist ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt. Es ist unnötig zu erwähnen, dass wir in den letzten Jahren in unserer Stadt radikale Veränderungen gesehen haben.

Um eine ständig wachsende Zahl von Touristen willkommen zu heißen, wurde eine Tourismuspolitik gewählt, die sie teilweise verzerrt hat.

Wir haben von hier aus angefangen: welche sind die Venedig Sehenswürdigkeiten, aber etwas anders… Wir wünschen uns dass Sie die Stadt Hautnah erleben, in dem Sie die Venedig Geschichte kennen und lieben lernen.

Wir möchten nicht einfach „Produkte verkaufen“ sondern wir möchten Ihnen unvergessliche Erlebnisse und Erinnerungen ermöglichen.

Wir werden Ihnen zwar nicht abraten den Markusplatz, den Ponte di Rialto  uzw. zu besichtigen, denn diese gehören dazu, aber wir finden dass Sie das recht haben das Authentische Venedig kennen zu lernen. In der Stadt in der die Gondolieri rudern und nicht ein Motorboot fahren. In der die Glasbläser die Ketten, Perlen und Vasen selber handfertigen anstatt sie Industriell zu produzieren. In dieser Stadt haben es selbst die Pendler nicht eilig, weil es jeden Tag etwas neues gibt über das man nur staunen kann.

Was uns von den anderen Venedig Reisen – Anbieter unterscheidet? Wir kennen diese Stadt wie unsere Hosentasche, wir haben selber bei den Tours mitgemacht, wir haben selber mit den Einheimischen Handwerkern die Erlebnisse und Kurse probiert, und können und möchten Ihnen nur deshalb für Venedig Tipps geben die Sie so ehrlich sonst nirgendwo finden.

Sie fragen sich nun „Wer ist Wir? Wer seid Ihr?“. Das Vivo Venetia – Team besteht aus jungen Frauen die in Venedig leben, und die alle einen Wunsch haben: unsere Stadt, so wie wir sie kennen auch Ihnen vorzustellen: einige von uns wurden hier geboren, andere sind vor vielen Jahren hierher gekommen, denn auch wir haben uns in diese zeitlose Stadt verliebt.

Unsere Geschichten werden Geschichten von Menschen sein… weil die Menschen die Seele jeder Stadt sind.